22.05.2015 um 11:33 von j.seitz
bereits 101 mal gelesen

Neverwinter – Stronghold Erweiterung erscheint im Sommer.

Eine neue Erweiterung für Neverwinter erscheint diesen Sommer. Dann endlich haben Gilden die Möglichkeit eigene Festungen zu bauen.

Neverwinter, das mittlerweile zusätzlich zum PC sowohl auf der Xbox One als auch auf der PlayStation 4 verfügbar ist, bekommt noch diesen Sommer eine gewaltige, neue Erweiterung. Dadurch wird es nicht nur wieder mehr Inhalte geben, auch ein komplett neues Spielfeature ist vorgesehen. Die Rede ist von Festungen. Ja, ihr habt richtig gehört. Gilden werden dann die Möglichkeit haben, alte Ruinen auf der größten Karten des MMORPGs für sich zu beanspruchen und zu alter Größe auszubauen. Damit sind die Mitglieder dann nicht nur unter einem gemeinsamen Namen und Banner vereint, sondern haben auch ihre eigene Niederlassung. Die dient sowohl als Ausgangspunkt für zukünftige Abenteuer als auch als Rückzugsort vor den Ork-Horden. Gilden sind dann allerdings auch für den Schutz der naheliegenden Umgebung und deren Bevölkerung verantwortlich. Das dürfte nicht besonders einfach werden, denn nicht nur Orks haben es auf euch abgesehen, andere Gilden haben ebenfalls die Möglichkeit eure Festung anzugreifen.

Passend dazu haben die Entwickler jetzt einen Trailer veröffentlicht, der einen kleinen Vorgeschmack auf die zukünftigen Kämpfe verschafft.



j.seitz


Beiträge: 860
Punkte: 27.075

Über Jörg Seitz (Alias j.seitz)